Hier finden Sie uns:

Reit- und Fahrverein

"Jan von Werth" Jülich e.V.

 Carmen Reuters

(Geschäftsstelle)
Am Biemer Hof 19
52457 Aldenhoven

Telefon: 02464 / 2285

 

(Wegen Terminabsprachen

zu Reitstunden wenden Sie sich bitte an Stephan Tölchert

(Tel.0177/5961254) & Daniela Zadlowski (Tel.0171/2231790),

wegen

Voltigierstunden an

Anne Schagen (0170/7765695)

 REITANLAGE

"HASENFELDER    WEG 4"

52428 JÜLICH

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.00 - 21.00 Uhr

Samtag: 8.00 - 20.00 Uhr

Sonntag: 8.00 - 18.00 Uhr

 

Kontakt:

Stephan Tölchert

Tel.:0177/5961254            

 

(weitere Infos:

...hier anklicken)

 

AKTUELLES 2016

 

VOLTIGIEREN AUF DER REITANLAGE SCHAGEN, INDEN

        -----------------------------------------

Auf der Reitanlage Schagen in Inden werden seit kurzem Voltigierstunden angeboten.

 

Derzeit findet mittochs um 19.00 Uhr (bei Gerti Nickel, Trainer B-Schein Voltigieren) Training statt,

außerdem samstags um 9.00 Uhr (bei Diana Heister, Dipl. Sport- und Fitnesstrainerin).

 

Es ist geplant, in Kürze Montag nachmittags eine zusätzliche Stunde für Einsteiger anzubieten.

 

Der Monatsbeitrag für Voltistunden beträgt 35 €.

 

Anmeldung und Infos bei: Anne Schagen ( Tel. 0170 / 7765695)

 

 

++ SPRINGLEHRGANG ++
MIT DERBYSIEGER GILBERT TILLMANN

vom 2.- 4. Dezember 2016
Reitanlage 'Hasenfelder Weg' (Einzelheiten ...hier anklicken)
 

Neuer Vorstand mit dem Ehrenvorsitzenden Engelbert Keuten

 

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG - 3. November 2016 - Jülich

              mit Neuwahl des Vorstandes

       ------------------------------------

Turnusmäßig standen in diesem Jahr wieder Vorstandsneuwahlen auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung.

Von den zahlreich erschienenen Anwesenden wurde Matthias Wickerath zum 1. Vorsitzenden gewählt; er war bislang als dessen Stellvertreter tätig gewesen.

Matthias Wickerath tritt damit die Nachfolge von Engelbert Keuten an, der nach langen, verdienstvollen Jahren sein Amt zur Verfügung stellte und im Anschluss an die Wahl zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde.

Zu den stellvertretenden Vorsitzenden bestimmte die Mitgliederversammlung Franz-Josef Bodden und Peter-Wilhelm Simons.

Carmen Reuters wurde in ihrem Amt als Geschäftsführerin und Schatzmeisterin bestätigt.

Die Mitgliederverwaltung übernimmt künftig Verena Fusari, die damit die Nachfolge von Inge Willms antritt, die lange Zeit u.a. diesen Aufgabenbereich innegehabt hatte und nun aus Altersgründen nicht mehr kandidierte.

Als Breitensportbeauftragte wurde Julia Mütz wiedergewählt, ebenso wie Antje Coenen-Hons, die auch weiterhin als Beisitzerin (Internetbeauftragte) tätig sein wird.

Als weitere Beisitzerin bestimmten die Anwesenden Natalie Brocks.

Zur Jugendwartin war bereits im Vorfeld Astrid Kieven von den Jugendlichen des Vereins gewählt worden, die damit das Amt von Susanne Goymann übernimmt. Neue Jugendsprecherin ist Sonja Plützer.

 

Weiterer Tagesordnungspunkt waren traditionsgemäß die Ehrungen.

Für langjährige treue Mitgliedschaft zum Verein erhielten Heinrich Nelles und Gerd Palmen (jeweils 40 Jahre) in Abwesenheit sowie Jan Wickerath (25 Jahre) ein Präsent.

Geehrt wurden auch die Vereinsmeister 2016:

Dressur: Svenja Wolf (LK 4); Patricia Goymann (LK 5); Fenia Weißenbach (LK 6) und Kerstin Eversheim (LK 0)

Springen: Christina Cremer (LK 4); Sarah Prinz (LK 5); Robin Heuel (LK 6) und Leonie Kieven (LK 0)

Für ihren hervorragenden 2.Platz beim Finale des Jugendvereinschampionates (Superchampionat) anlässlich des Landesturniers in Düren konnten Emma Greve, Pia Korsten, Patricia Goymann, Vanessa Krug, Ricarda Larisch, Nova Peters, Sonja Plützer, Sarah Prinz, Lucy Schmallenbach, Celina Terjung und Fenia Weißenbach ein Geschenk entgegennehmen, die alle zum Gelingen dieses Erfolges beigetragen hatten und dabei von der bisherigen Jugendwartin Susanne Goymann maßgeblich unterstützt worden waren.

 

Auf Antrag wurde zudem über die Anpassung der Beitragshöhe für Studenten/Auszubildende abgestimmt. Ab dem kommenden Jahr zahlen wie bisher Erwachsene 70 € und Jugendliche 30 €; für Studenten und Auszubildene bis 25 Jahre wurde der Beitrag auf 50 € gesenkt, wobei die Betreffenden den Nachweis bis Ende Dezember bei Frau Fusari einreichen müssen.

 

Vereinsmeister 2016 und Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit
Ehrung 2.Platz Jugendvereinschampionat(Superchampionat)
JZ vom 10. November 2016.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]

 

ERFOLGREICHE REITABZEICHENPRÜFUNG

- 21. Oktober 2016 Reitanlage 'Hasenfelder Weg'-

 

         (Einzelheiten ... hier)

 

 

FINALE JUGENDFÖRDERCUP UND MOTIVATIONSCUP DRESSUR & SPRINGEN

                       TITZ - GUT HOCHFELD -3 .OKTOBER 2016

                ------------------------------------------

Jülicher Jugendliche konnten sich bei den diesjährigen Finals des Jugendfördercups und des Motivationscups erneut sehr gut platzieren.

Fenia Weissenbach mit Valencino rangierte beim JFC Dressur auf dem 2. Platz, gefolgt von Emma Greve auf Peter Plys.

Im JFC Springen konnte Elena Frings mit Dinarino den 2. Rang belegen.

Im Motivationscup Dressur landete Kerstin Eversheim mit Willowby auf dem 4. Platz.

 

 

 

EUROPAFEST 125 JAHRE MÄDCHENGYMNASIUM JÜLICH

                10. September 2016

       ---------------------------------------

Reitschule Tölchert von der Reitanlage 'Hasenfelder Weg'

mit zwei Ponys dabei

 

( Fotos  ... hier anklicken )

 

LANDESTURNIER DÜREN - RHEINISCHE MANNSCHAFTSCHAMPIONATE

                    26.-28. August 2016

               ----------------------------------

                   - Jülicher Reiter erfolgreich -

 

Beim diesjährigen Landesturnier ist der Jülicher RuFV mit seinen Reitern äußerst erfolgreich vertreten gewesen.

Das Super-Championat Rheinland 2016 konnten die Jülicher Jugendlichen mit einem hervorragenden 2.Platz beenden.

In der Dressurmannschaft waren Emma Greve/Don Bijou, Celina Terjung/Junkbrunnen´s Perfectly You, Nova-Marie Peters/Quentina und Lucy Schmallenbach/Movie Star an den Start gegangen, im Springen Sonja Plützer/Jacarta S, Celina Terjung/Junkbrunnen´s Perfectly You, Sarah Prinz/Jil und Ricarda Larisch/Bubbles Lollipop. Als Mannschaftsführerin fungierte unsere Jugendwartin Susanne Goymann.

In den Qualifikationsprüfungen, die vor dem Landesturnier stattgefunden hatten und zur Gesamtwertung des Super-Championats ebenfalls hinzugerechnet wurden, waren außerdem noch Vanessa Krug, Pia Korsten, Patricia Goymann und Fenia Weissenbach im Team gewesen.

 

 

In der Mannschaftsspringpr. Kl.M* mit einem Umlauf und einem Stechen (Mannschaftsspringen der Kreise) konnte der KPSV Düren mit Beteiligung von Madeleine Pahl auf Why so hot den 3. Platz belegen. Mannschaftsführerin war Natalie Destree-Kradepohl.

Die kombinierte Prüfung Kl. E/A**/L (Mannschaftsspringen) endete für den KSPV Düren mit dem 5.Platz. An diesem Erfolg waren u.a. auch die Jülicher Robin Heuel/Fürst´s Fiolina, Leonie Kieven/Cemmy, Celina Terjung/Junkbrunnen´s Perfectly You und Nadja Kujawski/Galdero beteiligt. Mannschaftsführer war hier unser Sportwart Franz-Josef Bodden.

 

 

 

Die für Jülich startende Natalie Destree-Kradepohl hat sich in diesem Jahr gleich mit drei Pferden für das Bundeschampionat in Warendorf qualifiziert.

 

Bei den 6-jährigen Springpferden geht sie mit 'Caccolina'(v.Chacco Blue-Zacharias) und 'Destiny' (v.Diarado-Cjacco Blue) an den Start.

 

Bei den 5-Jährigen ist sie mit dem rheinischen 'Chuck Bass' (v.Chirivell-Lapaz L) aus der Zucht von Albert Kradepohl vertreten.

 

Besitzerin von 'Caccolina' und 'Chuck Bass' ist Beate Blandfort-Weinberg.

 

 

STEPHAN TÖLCHERT hat am 15. Juli 2016

zusammen mit seiner zufünftigen Frau Daniela Zadlowski

als neuer Pächter

unsere Reitanlage "Am Hasenfelder Weg" übernommen

 

Ausführliche Infos ... hier anklicken

 

Für Fragen stehen Herr Tölchert ( Tel. 0177 / 5961254 )

sowie Frau Zadlowski ( Tel. 0171 / 2231790 ) gerne zur Verfügung.

 

 

JUGENDVEREINSCHAMPIONAT RHEINLAND

   5. Qualifiaktion - Grefrath 9. Juli 2016

        --------------------------

Bei der letzten Qualifikation zum JVC vor dem Finale belegte die Jülicher Dressurmannschaft (Patricia Goymann/Dileila, Ricarda Larisch/Isa, Celina Terjung/Junkbrunnen`s Perfectly You, Emma Greve/Don Bijou, Mannschaftsführer: Sylvie Knuth) den 3.Platz

Die Springmannschaft (Sarah Prinz/Jil, Celina Terjung/Junkbrunnen´s Perfectly You, Ricarda Larisch/Bubbles Lollipop, Mannschaftsführer: Susanne Goymann) landete auf Rang 4.

Vor dem Finale Ende August beim Landesturnier in Düren  liegt der RV Jülich sowohl im Superchampionat als auch in der Wertung Dressur und Springen jeweils auf dem 3.Platz

 

 

RHEINISCHE MEISTERSCHAFTEN

         LANGENFELD 

        29.6.- 3.7.2016

    ---------------------------

Die Jülicherin Natalie Destree-Kradepohl rangierte bei den Rhein.Meisterschaften Springen 'Reiter' mit Greece auf Platz 7.

 

Bei der Qualifikation zum Jugendvereinschampionat Rheinland konnte die Jülicher Dressurmannschaft (Emma Greve/Didgeridoo, Celina Terjung/Junkbrunnen´s Perfectly You, Patricia Goymann/Dileila, Ricarda Larisch/Carry my Soul; Mannschaftsführer: Sylvie Knuth) einen hervorragenden 3.Platz belegen.

 

3. QUALIFIKATION JUGENDVEREINSCHAMPIONAT RHEINLAND

                - Dinslaken, 26. Juni 2016 -

            -------------------------------

Die Jülicher weiter auf Erfolgskurs:

Die Springmannschaft (Ricarda Larisch/Bubbles Lollypop, Celina Terjung/Junkbrunnens Perfectly You, Sonja Plützer/Jacarta S) platzierte sich auf Rang 3.

Die Jülicher DressurPonymannschaft (Fenia Weißenbach/Valencino, Lucy Schmallenbach/Movie Star, Vanessa Krug/Capriccio) rangierte bei starker Konkurrenz mit durchweg Wertnoten über 7.0 an 5.Stelle.

Die Jülicher Dressurmannschaft (Patricia Goymann/Dileila, Ricarda Larisch/Carry My Soul, Emma Greve/Didgeridoo, Celina Terjung/Junkbrunnens Perfectly You) landete auf dem 6.Rang

Mannschaftsführerin für alle Teams war erstmalig Sylvie Knuth.

 

Nach der 3.Qualifikation zum JVC Rheinland liegt der RuFV"Jan v. Werth"Jülich im Superchampionat auf dem 2.Platz (Wertung Dressur Platz 3, Wertung Springen Platz 4)

                                                                                       (Fotos zum Vergrößern anklicken)

 

 

QUALIFIKATION JUGENDVEREINSCHAMPIONAT RHEINLAND

 -Hamminkeln-Dingden, 16. Juni 2016 -

Die Jülicher Dressurmannschaft (Emma Greve/Didgeridoo, Celina Terjung/Junkbrunnens Perfectly You, Patricia Goymann/Dileila, Ricarda Larisch/Carry my soul) platzierte sich auf Rang 4. Die Ponymannschaft (Fenia Weissenbach/Valencino, Lucy Schmallenbach/Movie Star, Vanessa Krug/Capriccio, Mannschaftsführer jeweils: Susanne Goymann) rangierte an 5.Stelle.                                                                                                            (Fotos zum Vergrößern anklicken)

 

 

JUGENDVEREINSCHAMPIONAT RHEINLAND 2016

- 1.Qualifikation Düren, 22. Mai 2016 -

     ---------------------------

Nach der ersten Qualifiaktation zum JVC Rheinland liegt der Jülicher RuFV"Jan v."Werth" beim SUPERCHAMPIONAT zusammen mit den "Deutschrittern" aus Düren auf dem 3.Platz

 

Quelle: PEMAG
Wertung JVCR Super Championat Dren 2016.[...]
PDF-Dokument [17.7 KB]

 

 

 

Jülicher Voltigruppen erfolgreich

 

( Einzelheiten ...hier )

 

Zur Foto-Galerie "Turnier 2016"   ...hier anklicken

 

 

Höhepunkt unseres Turniers war die Springpr. Kl.S* mit Siegerrunde (Preis der Fa. Gissler & Pass GmbH, Jülich), die am Sonntagnachmittag ausgetragen wurde. Es siegte Stephan Werner (RV Gut Kuckum) vor dem international erfolgreichen Denis Lynch, der Platz zwei und drei belegte.

 

                                  ---------------------------------------------

 

 

                             

                             ----------------------------------------------

 

                                - Vereinsmeister Springen 2016 -

 

                               

                         ------------------------------

 

In den Springpferdeprüfungen konnte die Jülicherin Natalie Destree-Kradepohl

mit einigen ihrer Nachwuchspferde überzeugen.

 

                    ---------------------------------------------

 

 

Jülich stellt nach 2015 in diesem Jahr erneut den Mannschaftskreismeister in der Dressur mit Ricarda Larisch, Celina Terjung, Patricia Goymann, Emma Greve, Mannschaftsführer Natalie Brocks

 

 

                ------------------------------------------------------

 

                                - Vereinsmeister Dressur 2016 -

 

 

ERGEBNISSE JÜLICHER REITER TURNIER 2016

M**-Springpr.: 7. Mihai Canta/Dolce Vita

2-Phasen-L-Spr.: 7. Christina Cremer/Sanchiero

Stil-Spr.Kl.A*: 1.Abt. 1. Sarah Prinz/Jil, 3. Susanne Plützer/Jacarta S, 3. Susanne Goymann/Corona, 7. Celina Terjung/Bubbles Lollipop; 2.Abt. 3. Katharina Oepen/Leandra, 6. Djamila Secker/Adana, 6. Robin Heuel/Fürsts Fiolina

A**-Spr.: 10. Anne Schagen/Keira

Hunter-95er: 3. Susanne Goymann/Corona

E-Spr.: 3. Robin Heuel/Fürsts Fiolina, 4. Kathrin Oepen/Leandra, 7. Vanessa Krug/Capriccio S, 9. Djamila Secker/Adana, 10. Vera Rosarius/Bitania

Stil-Spr.Kl.E: 4. Leonie Kieven/Cemmy, 7. Celina Terjung/Bubbles Lollipop, 8. Miriam Gleß/Donna Rubina; Mannschaftswertung: 2. Celina Terjung, Miriam Gleß, Vanessa Krug, Patricia Goymann(Mannschaftsführer:Susanne Goymann); 4. Leonie Kieven, Elena Frings, Laura Groteklaes, Emma Greve (Mannschaftsführer Susanne Goymann)

SpringreiterWB: 1. Leonie Kieven/Cemmy, 2. Hanna Welsch/Charleston

Springpferde-M: 1. Natalie Destree-Kradepohl/Destiny, 4. Natalie Destree-Kradepohl/Borrada, 5. Mihai Canta/Cantina

Springpferde-L: 4. Mihai Canta/Cantina

Springpferde-A*: 1. Natalie Destree-Kradepohl/Alice im Wunderland, 4. Natalie Destree-Kradepohl/Lord Carlson

A-Dressur(Mannschaft Kreismeisterschaft): 1. Patricia Goymann, Emma Greve, Ricarda Larisch, Celina Terjung (Mannschaftsführer: Natalie Brocks)

L-Dressur: 1.Abt. 1. Svenja Wolf/Dior

A-Dressur: 1.Abt. 10. Simone Schwob/Willowby; 2.Abt. 5. Patricia Goymann/Dileila, 7. Miriam Gleß/Donna Rubina

E-Dressur: 1.Fenia Weißenbach/Valencino, 2. Emma Greve/Don Bijou, 8. Celina Terjung/Junkbrunnen´s Perfectly You; Mannschftaftswertung: 1. Emma Greve, Jana Spindler, Vanessa Krug (Mannschaftsführer: Natalie Brocks), 2. Fenia Weißenbach, Celina Terjung, Lucy Schmallenbach, Pia Korsten (Mannschaftsführer: Natalie Brocks)

DressurreiterWB: 6. Janin Fest/Stella Milayn, 7. Kerstin Eversheim/Willowby

Einf.RW: 1.Abt. 4. Milena Dolfus/Lisa, 5. Janin Fest/Stella Milayn, 2.Abt. 1. Katharina Keuten/Cosina, 4. Nele Frohn/Charlie, 5. Laureen Pickartz/My little Girl

FührzügelWB: 1.Abt. 1. Anne Keuten/Charlie, 2. Lena Nießen/Lisa, 5. Leonie Fusari/Felix; 2.Abt. 1. Isabelle Katharina Schächter/Palme

                           

                             --------------------------------------------

 

KPSV DÜREN:

Ergebnisse der Qualifizierten der Cups Turnier Jülich 2016

 

Dressur:

 

Motivationscup: 1. Lucca Alina Kast mit Ludwig von Buchow, Pferdefreunde St. Georg

2. Kerstin Eversheim mit Willowby, RV"Jan v.Werth" Jülich

 

Jugendfördercup: 1. Fenia Weißenbach mit Valencino, RV"Jan v.Werth" Jülich

2. Emma Greve mit Don Bijou, RV"Jan v.Werth" Jülich

 

Springen:

 

Motivationscup: 1. Leonie Kieven mit Cemmy, RV"Jan v.Werth"Jülich

2. Hanna Welsch mit Charlston, Jan von Werth Jülich

 

Jugendfördercup: 1.und 2. Paula Pahl mit Cropacca T, RV Gut Hochfeld

 

                             ------------------------------------------------

 

Weitere Infos und Ergebnisse unseres Turnier:

                www.its-turnierservice.de

                      

                                ----------------------------------------

 

Presseberichte zum Turnier:

Jülicher Nachrichten 9.5.2016
Presseberich Jülicher Nachrichten vom 09[...]
PDF-Dokument [1.3 MB]
Jülicher Nachrichten 11.5.2016 Teil 1
Presseberich Jülicher Nachrichten vom 11[...]
PDF-Dokument [389.6 KB]
Jülicher Nachrichten 9.5.2016 Teil 2
Presseberich Jülicher Nachrichten vom 11[...]
PDF-Dokument [1'012.7 KB]

                          

                                ------------------------------------

 

Der Jülicher Reitverein möchte sich bei allen Sponsoren bedanken,

ohne die die Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich wäre.

 

Sponsoren 2016.pdf
PDF-Dokument [11.0 KB]

                   -----------------------------------------     

  

                        AUFRÄUMEN TURNIERPLATZ 30. April 2016

 

 

Der Jülicher Reit und Fahrverein " Jan von Werth " trauert um


 

                                                   Albert Hermanns


 

der plötzlich und unerwartet am 01. April 2016 verstorben ist.


 

Bereits als Jugendlicher wurde er Mitglied in unserem Verein.

Sein Leben war eng mit der Landwirtschaft und den Pferden verbunden

und schon damals prägte er als aktiver Reiter das Vereinsleben.


 

Von 1988 bis 2004 war er 1. Vorsitzender unseres Vereins.

Dieses Amt erfüllte er mit großem Engagement und Herz.

Nach dieser Zeit wurde er zum Ehrenvorsitzender ernannt.


 

Mit Albert Hermanns verlieren wir eine bedeutende Persönlichkeit,

die sich um unseren Verein verdient gemacht hat.

Jeder der Ihn kannte hat seine menschliche und fröhliche Art geschätzt.


 

Wir werden ihn sehr vermissen und sein Andenken in Ehren bewahren.


 

                                                                                 Vorstand und alle Mitglieder


 

An Reiter angeschlossener Reitvereine des Kreispferdesportverbandes Düren :
Der Kreispferdesportverband stellt für das Landesturnier am 26.-28.08.2016 eine E/A/L- Mannschaft in Dressur und Springen und eine M-Mannschaft zusammen. Interessierte Reiter haben die Möglichkeit, ihr reiterliches Können an drei Turnieren zu zeigen und sich damit für die entsprechenden Mannschaften zu beweisen. Außerdem können sie auch im Vorfeld oder am Turniertag ihr Interesse, in die Mannschaft aufgenommen zu werden, bei unserer Sportwartin Anne Schagen unter der Nummer 0170 7765695 anmelden. Die Reiter, die für die Mannschaften in Frage kommen, werden dann vom Kreispferdesportverband angesprochen.

Sichtungstermine für die E/A/L-Mannschaft und die M-Mannschaft für das Landesturnier am 26.-28.08.2016
( vorläufig und unter Vorbehalt)

Sichtungsprüfungen Turnier in Jülich am 5.-8.Mai 2016
Dressur E/A/L: 4,5,und 6
Springen E/A/L: 14,18,20
M- Mannschaft: 24

Sichtungsprüfungen Turnier in Düren- An der Kuhbrücke 20.-22.Mai 2016
Dressur E/A/L: 9,10
Springen E/A/L: 18,20
M-Mannschaft: 21

Sichtungsprüfungen Nachwuchsmeeting Düren- An der Kuhbrücke 26.Mai 2016
Dressur E/A/L: 6
Springen E/A/L: 12

            EQUI DURIA FESTABEND

DES KREISPFERDESPORTVERBANDES DÜREN E.V.

           Jülich – Blumenhalle 5. März 2016

                -------------------------------

Zahlreiche Ehrungen für Jülicher Reiter

 

Beim EQUI DURIA Festabend des Kreispferdesportverbandes Düren, der wieder in der Jülicher Blumenhalle stattfand, konnten auch in diesem Jahr einige Jülicher für ihre Erfolge geehrt werden.

Mit einer Auszeichnung bedacht wurden die amtierenden Jülicher Mannschaftskreismeister, denen es erstmalig gelungen war, den Titel sowohl im Springen als auch in der Dressur zu holen.

(Mannschaftskreismeister Springen: Mihai Canta/Cantina, Christina Cremer/Sanchiero, Christoph Görgen/Zandor Junior Z, Madeleine Pahl/Atlanta K, -Mannschaftsführer Franz-Josef Bodden;

Mannschaftskreismeister Dressur: Susanne Goymann/Windy´s Leonie, Katrin Oepen/Leandra, Jana Spindler/Falsterfee, Svenja Wolf/Alonso, -Mannschaftsführerin Natalie Brocks)

Jülicher Reiter konnten ausserdem noch weitere Kreismeister stellen.

Im Springen der LK 1 und 2 errang Natalie Destree-Kradepohl/Coristar den Ttitel, gefolgt von Mihai Canta/Verona van Hary.

Den 2. Platz im Springen LK 3 belegte Madeleine Pahl/Why so hot. Kreismeisterin im Springen LK 6 wurde Veronique Klaßen/Caramba, der 3.Rang ging hier an Sonja Plützer/Jacarta.

In der Dressur der LK 6 siegte Patricia Goymann/Dileila vor Pia Korsten/Fury. Die LK 3 sah Ines Theelen/Dream Dancer auf Patz 3.

Für Erfolge beim Finale des Jugendförder- und MotivationsCups konnten Jülicher Reiter ausserdem geehrt werden. Emma Greve auf Stella Milayn siegte im MotivationsCup Springen und belegte in der Dressur mit Didgeridoo Rang 3. Im Springen konnte sich Vanessa Krug/Capricio an 2. Stelle platzieren. Beim Finale des JugendförderCups Dressur rangierte Patricia Goymann/Dileila auf Platz 3, ebenso wie Elena Frings/Tabasco im Springen.

Für seine langjährigen Verdienste um den Jülicher Reiterverein wurde unser erster Vorsitzender Engelbert Keuten mit einer Auszeichnung bedacht, die er aus der Hand des Ehrenvorsitzenden des KPSV Düren Gerd Schwecht entgegennahm.

 

 

JÜLICHER STELLEN MANNSCHAFTSKREISMEISTER IM SPRINGEN

UND IN DER DRESSUR SOWIE WEITERE EINZELKREISMEISTER 2015

               -----------------------------

Erstmalig wurden Reiter des Jülicher RV sowohl Mannschaftskreismeister im Springen als auch in der Dressur. Zusätzlich zu diesem tollen Erfolg gelang es außerdem weiteren Jülichern Einzelkreismeistertitel zu holen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen!

 

Die Jülicher Kreismeister im Einzelnen:

Mannschaftskreismeister Springen:

Mihai Canta/Cantina, Christina Cremer/Sanchiero, Christoph Görgen/Zandor Junior Z,

Madeleine Pahl/Atlanta K, (Mannschaftsführer Franz-Josef Bodden)

Mannschaftskreismeister Dressur:

Susanne Goymann/Windy´s Leonie, Katrin Oepen/Leandra, Jana Spindler/Falsterfee,

Svenja Wolf/Alonso, (Mannschaftsführer: Natalie Brocks)

Natalie Destree-Kradepohl/Coristar (KM Springen LK 1/2)

Veronique Klaßen/Caramba (KM Springen LK 6)

Patricia Goymann/Dileila (KM Dressur LK 6)

 

Die Ehrung aller Kreismeister des KPSV Düren findet im Rahmen des EQUI-DURIA FESTABENDS am 5.März 2016 19.30 Uhr in der Jülicher Blumenhalle statt.

(Kartenvorverkauf bei: Reitsport Görtz, Jülich; Equiva und Reitsport Wunderle, Düren)

 

 

SPRINGLEHRGANG mit Natalie Destree-Kradepohl

          30. und 31. Januar 2016

        Reitanlage 'Hasenfelder Weg'

            ------------------

 

                                                               - Impressionen -

 

 

'Alve'

- neues Voltigierpferd am 'Hasenfelder Weg'

                   

 

          Erste Eindrücke vom Training   ...hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Jan von Werth Jülich e.V.